Katholische Universitätsgemeinde Basel
Universität Basel

Erinnerungen in Stein: Das Basler Münster

Kalender
Kunst & Glauben
Datum
24.03.2021 18:00

Beschreibung

Erinnerungen in Stein: Das Basler Münster
Mittwoch, 24. März 2021, 18.30 Uhr
mit Vorbesprechung um 18 Uhr an der Herbergsgasse 7

Wer Basel besucht und sich auf einen Stadtrundgang begibt, darf auf einen Abstecher zum Münster nicht verzichten. Die künstlerischen Details der mittelalterlichen Kirche und ihre spannenden Geschichten bleiben dabei aber meist verborgen. Die sakrale Kunst wurde einst geschaffen, um spätere Generationen auf biblische Geschichten oder Menschen von damals aufmerksam zu machen. Zeugnisse dieses Bedürfnisses nach einem Überdauern der eigenen Lebenszeit sind etwa Inschriften auf Grabplatten, die Gallus-Pforte und andere Kunstwerke in und um die Kirche.

Die Kunsthistorikerin Dr. Aden Kumler, Professorin an der Uni Basel, nimmt uns mit auf einen kleinen Rundgang um das Basler Münster und gibt einen Einblick, wie eng sakrale Kunst mit dem Motiv des Erinnerns verbunden ist.

Damit wir gut planen können, freuen wir uns über eine Anmeldung bis am 23. März, 12 Uhr, an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine gemeinsame Veranstaltung der Studentin Tanja Manz und der kug.